RIEDAU//AKTUELL

Informationen betreffend dauerhaftes Testangebot im Bezirk Schärding

Informationen aus der Landeskorrespondenz Land Oberösterreich

Ab 25. Jänner stehen OÖ weit täglich 30.000 Tests an über 40 Standorten zur Verfügung. Man kann sich im Rahmen dieser Dauertests kostenlos und freiwillig testen zu lassen.

 

Wo kann man sich anmelden:

Ab Sonntag, 24. Jänner unter www.oesterreich-testet.at möglich.

 

Wie ist der Ablauf vor Ort:

Anmeldung erfolgt online (Personen ohne Internetzugang können ohne vorherige Anmeldung erscheinen, mögliche Wartezeiten). Anmelde-Datenblatt zu Hause ausdrucken und mitnehmen (oder vor Ort ausfüllen) Vor Ort Testabnahme Verständigung über Testergebnis per SMS Weitere Informationen auf der Homepage des Landes Oberösterreich: Land Oberösterreich > FAQ – Covid-19 Impfung 

 https://www.land-oberoesterreich.gv.at/ooe-impft.htm#58d2293a-3d33-4d70-b176-12d127baa265 sowie https://www.meinbezirk.at/oberoesterreich/c-lokales/gratis-tests-an-mehr-als-40-standorten-in-oberoesterreich-ab-25-jaenner_a4445313?fbclid=IwAR0D0y_AFoZerWPdeU9EBaH9ffgmSl4fJdIdKrVZ1sCDAeb6wco-uOZBLAg

 

 

 

 

Teststandorte im Bezirk:

1. Landeskrankenhaus Schärding, Täglich 10.00 – 18.00 Uhr

2. Rotes Kreuz Schärding, Pfarrheim 4792 Münzkirchen, Hofmark 16, Täglich 10.00 – 14.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

3. WEMS GmbH., LBZ Schloss Zell/Pram, Täglich 08.00 – 12.00 Uhr und 12.30 – 17.30 Uhr

Informationen zur COVID-19-Impfung

Diese Impfungen werden vor allem Bürgerinnen und Bürgern über 80 Jahren zur Verfügung stehen. Das Land Oö. bemüht sich, soviel Impfstoffe wie nur möglich zur Verfügung zu stellen, ist jedoch in dieser Frage natürlich von den Lieferungen der Bundesregierung und der EU abhängig - der Impfstoff ist zurzeit weltweit sehr begehrt. Dennoch sollen vor allem die Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahren schrittweise geimpft werden Bis Ende März 2021 sollen dann alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen.
Die Anmeldung zur Impfung ist telefonisch bei der Hotline 0732 7720 78700 oder online auf der Homepage des Landes Oö. seit Freitag 15. Jänner 2021 möglich.

 

Eintragungslokal Zeit Volksbegehren
EintragungslokalZeitVolksbegehren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.6 KB

Landwirtschaftskammerwahl am 24. Jänner 2021

 

Das Wahljahr 2021 wird am 24. Jänner mit der OÖ. Landwirtschafts-kammerwahl eröffnet. Gewählt werden dabei 35 Mitglieder der Landwirtschaftskammer-Vollversammlung, die in der Folge Präsident/Präsidentin und Vizepräsident/Vizepräsidentin bestimmen. Das Ortsergebnis gibt auch die Zusammensetzung des Ortsbauernausschusses in unserer Gemeinde vor.

 

Wahlzeit: von 08:00 bis 13:00

Wahllokal: Gemeindeamt Zell an der Pram – Eingangshalle

 

Wahlberechtigt sind alle Personen, die am 30.September 2020 Mitglied der Landwirtschaftskammer sind, das heißt im Wesentlichen alle Eigentümer und Bewirtschafter von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken mit mindestens 2 Hektar Fläche sowie deren Familienangehörige. (z.B. Ehegatten, hauptberuflich mitarbeitende Kinder, am Hof wohnende Übergeber)

 

Die Wahlberechtigten werden schriftlich benachrichtigt. Bei der Landwirtschaftskammerwahl kann auch mittels Briefwahlkarte gewählt werden. Diese ist bis wenige Tage vor der Wahl bei der Gemeinde zu beantragen. Die Briefwahlkarte kann bereits jetzt beantragt werden und wird ab den ersten Jännertagen vom Gemeindeamt zugestellt bzw. ausgegeben. Die Wahlkarte muss vor dem Wahltag am Gemeindeamt einlagen oder am Wahltag während der Wahlzeiten im Wahllokal abgegeben werden. 

 

Sachkundenachweis 12.02.2021
Sachkunde_12.02.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.8 KB
Blackout
ZivilschutzSelbstschutz_Blackout.pdf
Adobe Acrobat Dokument 777.5 KB
Euronotruf
ZivilschutzSelbstschutztipps_Euronotruf.
Adobe Acrobat Dokument 889.6 KB
Gemeinde Highlights 2021
GemeindeHighlights1-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB
Jugend Award 2021
JugendAward_Folder_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Ferialpraktikum Schloss Zell
Ausschreibung_Ferialpraktikum_2021_Schlo
Adobe Acrobat Dokument 117.7 KB

Stellungskundmachung 2021

Lehrlingsausschreibung  Sicherheitsverwaltungsassistent/In

Info Nr. 94_LPD_Lehrlingsausschreibung 2
Adobe Acrobat Dokument 91.4 KB

Gebäude Thermografie-Aktion

Gemeindeaktion Gebäudethermografie Textv
Adobe Acrobat Dokument 269.8 KB

ASZ trotz Lockdown geöffnet

Die Altstoffsammelzentren sind Systemrelevante Einrichtungen und bleiben deshalb weiterhin für sie geöffnet.

 

Verhalten im ASZ:

- bitte achten Sie auf den Sicherheitsabstand von 1,5 Meter

-Tragen eines Mund/Nasen-Schutzes

-Zügige Entsorgung der Abfälle - Vorsortierung zu Hause wird empfohlen

 

ASZ trotz Lockdown geöffnet

ASZ Lockdown.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.4 KB

Alle Sitzungen abgesagt

Bis auf weiteres werden wegen den aktuellen Covid-19 Beschränkungen alle Sitzungen abgesagt!

Die aktuellen Highlights mit der OÖ Familienkarte

Highlights OÖ Familienkarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.5 KB

Hinweis über die duale Zustellung

Die Vorschreibungen werden seit dem 4. Quartal 2020, wenn die duale Zustellung ausgefüllt worden ist, auf elektronischen Wege zugestellt.

 

Sie erhalten von der Marktgemeinde Riedau eine E-Mail mit dem Absender "zustellung@briefbutler.at", mit dem Betreff "Elektronische Post der Marktgemeinde Riedau". Die Briefsendung ist online abrufbar, dazu "Ihre Briefsendung" anklicken und mit dem mitgeschickten Passwort, dass Dokument öffnen.

 

Bitte auch beachten, dass dieser Service die postalische Versendung des Dokumentes ersetzt.

 

 

Abfallplaner 2021

Abfallplaner 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.3 KB

Trinkwasser - Gutachten inkl. Inspektionsbericht

Trinkwasser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

DATENSCHUTZMITTEILUNG

Corona die finanzielle Herausforderung

Neue Lärmschutzverordnung für die Marktgemeinde Riedau

Stellungskundmachung 2020 Änderung

Elektronische Zustellung Ihrer                                Gemeinde-Lastschriftanzeige

Nutzen Sie jetzt die umweltfreundliche und Verwaltungsaufwand vermindernde Möglichkeit der elektronischen Zustellung Ihrer Gemeinde Rechnungen!

 

Nähere Informationen erhalten Sie in folgenden Formular:

Einwilligungserklärung_Duale Zustellung.
Adobe Acrobat Dokument 68.7 KB

Änderung Öffnungszeiten Gemeindebücherei

Energie AG - Breitbandförderung für Riedau

PowerSpeed das Glasfasernetz der Energie AG
Bestellformular_Riedau ORT_4s_adobe_Akti
Adobe Acrobat Dokument 774.6 KB

Förderung für Studenten

Digitales Amt

Digitales Amt - Alle Informationen
PA_OEGVAT_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 342.5 KB
Handysignatur
Neu Handysignatur_Folder_barrierefrei_26
Adobe Acrobat Dokument 413.0 KB

Hilfe im Katastrophenfall

Behebung von Katastrophenschäden am Waldbestand. Hier der Link zum Antragsformular (Link). Bei der Bearbeitung helfen wir gerne.

Diverses

Ankündigung SILC Erhebung Statistik Austria
Artikel_Gemeindezeitung_SILC_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.1 KB
Trennanleitung zur Flurbereinigung BAV
Flurreinigung_Abfall_Trennanleitung_2020
Adobe Acrobat Dokument 571.5 KB
Aktuelle Highlights mit der OÖ Familienkarte 2020
Neu-Highlights 1-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.0 KB
SVS - Beratungstage 2020
MX-3140N_20191209_083124.pdf
Adobe Acrobat Dokument 729.7 KB
Ausbildung zur Tagesmutter
2019_Karriere mit Herz_klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.5 KB
Sachkundenachweis Termine 2020 Vereinsheim Neumarkt
Anbei die Sachkunde Termine für 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.5 KB
Schreiben Landesrätin Birgit Gerstorfer zur Bauhofkooperation
MX-3140N_20170614_102637.pdf
Adobe Acrobat Dokument 627.2 KB

Hundekotbeutel

Hundekot ist vom Hundebesitzer ausnahmslos zu entfernen. Unerheblich ob im Ort oder außerhalb vom Ortsgebiet (entlang von Wegen etc.).

 

Danke an alle Hundebesitzer, die dies bereits jetzt vorbildlich tun. Hundekot stellt auch eine Infektionsquelle dar.

Familienförderung in Oberösterreich

 

Die aktuellen Förderungen in Oberösterreich für Familien finden Sie hier.

Schnupperticket nach Linz

 

Um nur € 6,00 mit der Bahn nach Linz und retour inkl. Stadtverkehr, die Fahrt auf den Pöstlingberg, sowie bis zur Plus City in Pasching (Normalpreis € 30,20). Nähere Informationen unter Tel: 07764 8255.

Jugendticket-Netz für Schüler und Lehrlinge

 

Das Jugendticket-Netz berechtigt zu beliebigen Fahrten auf allen Linien im OÖ Verkehrsverbund, an allen Tagen vom 1. September des Jahres bis zum 31. August des Folgejahres. Weitere Infos unter www.ooevv.at.

Baugründe in Riedau - hier lässt sich's leben

 

Informationen zu den Baugründen in Riedau sowie um`s Thema "Bauen" finden Sie hier.

... ältere Beiträge aus dem Archiv hier