2017

WASSERZÄHLERABLESUNG

Die Wasserzählerkarten werden per Post übermittelt. Der Wasserzähler ist per 30.09.2017 abzulesen. Sollten Sie keine Zählkarte bekommen, ist Ihr Wasserzähler zu wechseln (alle 5 Jahre). Hier geht's zur Onlinemeldung.

Wahlergebnis NRWAHL 2017

Wahlkarten für die Nationalratswahl: Für die Nationalratswahl am 15.10.2017 (Wahlzeit von 07.00 bis 14.00 Uhr in der Hauptschule Riedau, Sprengel 1 und 2) können bereits Wahlkarten über folgenden LINK beantragt werden.

Ausschreibung Kindergarten Riedau
Riedau_Pädagogin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.3 KB

SV LUKSCH RIEDAU

Der Spielplan für die Frühjahrssaison. Unterstützen wir unsere Jungs und feuern Sie bei den Spielen an.

ALPENVEREIN RIEDAU - VORSTELLLUNG

Der Alpenverein Riedau ist seit 1979 ein aktiver Verein mit 150 Mitgliedern. Alle Infos zum Verein findest du hier.

AUFHEBUNG DER STALLPFLICHT

Die verpflichtende Stallhaltung auf Grund der Seuchensituation in Österreich und Europa wurde mit 30.03.2017 aufgehoben.

VANDALISMUS

Eingetretene Zäune, demolierte Verkehrszeichen, bemalte Gebäude, verstopftes WC u.a.

Diese mutwilligen Beschädigung sorgen für nicht unerhebliche Kosten und betreffen uns alle. Daher - nicht wegschauen sondern am Gemeindeamt melden.

REISEPÄSSE RECHTZEITIG ERNEUERN

Vor ca. 10 Jahren am 16.06.2006 wurden in Österreich die biometrischen Sicherheitspässe eingeführt, weshalb im Bezirk Schärding heuer 3.814 Reisepässe und im Jahr 2017 sogar 7.000 Reisepässe ablaufen werden.

... weiterlesen

BIOABFALL IST EIN HOCHWERTIGER ROHSTOFF

Aber nur, wenn er auch getrennt gesammelt wird. Größere Mengen an Rasen- und Strauchschnitt kann man bei der Kompostieranlage Gerner anliefern.

(Gerner: Hohenerlach 1, 4753 Taiskirchen, Mo, Mi & Fr 14-18 Uhr;

Sa 10-12 und 14-16 Uhr - 07764 8452).

GEBÄUDEABBRUCH

Abbrucharbeiten sind dem BAV zu melden (über die Gemeinde). Der Abbruch ist daher der Gemeinde vorher zu melden. Weitere Infos am Gemeindeamt oder unter www.umweltprofis.at/Schaerding.

NEUE MITTELSCHULE RIEDAU FEIERT

und zwar ihr 50jähriges Bestehen. Alle Infos zum Fest findest du hier.

SOMMERKINDERBETREUUNG

Diese gemeinsame Aktion von Dorf/Riedau/Zell findet auch 2017 statt. Die Fragebögen liegen bereits in den Kindergärten und den Volksschulen auf. Also - ANMELDEN. Nähere Infos am Gemeindeamt.

NEUES AUS DER BÜCHEREI

Fit im Frühling - dazu gibt es eine große Auswahl

Natürlich gesund mit Kneipp; meine Garten-

Apotheke; Fasten Suppen - Suppen fasten; Vegan for fit uva. Informier dich in der Bücherei.

BEFÜLLUNG SCHWIMMBECKEN

Die Befüllung von privaten Schwimmbecken ist der Gemeinde zu melden (wegen der Überschreitung der Bezugsgebühr bei der WDL).

ERLEBNISBAD RIEDAU

Die Freibadsaison beginnt am Freitag, 12.05.2017.

Du kannst dir bereits jetzt deine Saisonkarte

online beantragen.

 

Weitere Infos dazu hier .....!

MAIBAUM- UND MARKTFEST 2017

Das Fest findet am Montag, 01.05. ab 10.00 Uhr am Marktplatz statt. 10 Uhr Oldtimertreffen, 12.00 Uhr Mittagstisch mit dem Musikverein, Showeinlage der Altschwendter Windradlplattler, Kistenkraxel-Wettbewerb, Kletterwand, Ortsmeisterschaft im Luftgewehrschießen, frische Bauernkrapfen/Kaffee, Luftballonstart, Riesenrutsche, Kinderbaustelle uvm.

HEIZKOSTENZUSCHUSSAKTION  2016/2017

Der Heizkostenzuschuss kann ab 09. Jänner 2017 bis 14. April 2017 bei der Wohnsitzgemeinde beantragt werden.

... weitere Informationen hier

BLUTSPENDEAKTION

am Mittwoch, 05.04.2017 von 15.30 bis 20.30 Uhr in der Volksschule Riedau.

 

Blutspenden rettet Leben!

ZECKENSCHUTZIMPFUNG

am Montag, 13.03.2017 von 09.00 bis 11.15 Uhr im Marktgemeindeamt Riedau.

 

Nähere Information im Beiblatt unten!

Beiblatt zur Zeckenschutzimpfung 2017
Beiblatt FSME - 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.7 KB
Einverständniserklärung Erwachsene
zur Impfung mitzunehmen
Einverst+ñndniserkl+ñrung FSME Erwachsen
Microsoft Word Dokument 683.5 KB
Einverständniserklärung Kinder
zur Impfung mitzunehmen
Einverst+ñndniserkl+ñrung FSME Kinder 20
Microsoft Word Dokument 413.5 KB

STELLENAUSSCHREIBUNG

BAUHOFMITARBEITER/IN

Die Marktgemeinde Riedau sucht einen neuen BauhofmitarbeiterIn bzw. Tätigkeiten als BademeisterIn

Stellenausschreibung BauhofmitarbeiterIn bzw. Tätigkeit als BademeisterIn
20170207_Bauhofmitarbeiter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.2 KB
Bewerbungsformular
Bewerbungsbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 607.0 KB

WOHNUNG ZU VERMIETEN

4 Zimmer Wohnung, ca. 90 m2, Küche wäre möbliert und müsste vom Vormieter abgelöst werden.

Interessenten können sich bei Frau Christine Moser 07766 2448 melden.

GEFAHRENZONENPLAN OBERE PRAM

Der Gewässerbezirk Grieskirchen hat den Gefahrenzonenplan Obere Pram neu überarbeitet. Gemäß dem Wasserrechtsgesetz, muss dieser Plan öffentlich aufgelegt werden. Dieser Vorentwurf liegt bis 04.12.2016 beim Marktgemeindeamt Riedau zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Jeder, der ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, kann während der Auflagefrist schriftliche Anregungen oder Einwendungen beim Gemeindeamt einbringen.

Das Bundesministerium für Inneres hat am Montag, den 12. September 2016 dem Antrag auf Einleitung des gegenständlichen Volksbegehren stattgegeben. Als Eintragungszeitraum wurde der Zeitraum vom Montag, dem 23.01.2017 bis Montag, dem 30.01.2017, festgesetzt. Stichtag ist Montag, der 19.12.2016.

Bitte beachten Sie, dass beim gegenständlichen Volksbegehren jene österreichischen Staatsbürgerinnen oder Staatsbürger mit Hauptwohnsitz im Bundesgebiet stimmberechtigt sein werden, die am letzten Tag der Eintragung (30.01.2017) das 16. Lebensjahr vollendet haben werden.

MASCHINENBAUTECHNIKER/IN BEI LEITZ

Bewerbungsfrist bis spätestens 31.01.2017

 

... weitere Infos hier

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN ALTSTOMMEN-

SAMMELZENTRUM ZELL AN DER PRAM

Neue Öffnungszeiten ab 01.01.2017

Mo von 08-12 Uhr; Fr von 08-12 und 13-18 Uhr;

NEU Sa von 09-12 Uhr.

Öffnungszeiten Feiertage:

24.12., 26.12., 31.12.2016 sowie 06.01.2017

geschlossen!

Voranschlag 2017 und Mittelfristige Finanzplanung der Marktgemeinde Riedau von 2018-2021

Voranschlag 2017 - MFP 2018-2021
VA_MFP_Daten.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 2.0 MB

DROHNEN - INFORMATION

Was ist vor Inbetriebnahme von Flug-Drohnen zu beachten:

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Nachweis einer Haftpflichtversicherung lt. LfG
  • max. Flughöhe von 150 m
  • Flug nur über unbebauten und/oder unbesiedeltem Gebiet
  • Bewilligungskosten von ca. 300 Euro
  • Nachweis einer Versicherungsbestätigung lt. LfG

 

Weitere Informationen unter www.drohnenbewilligung.at

STELLENAUSSCHREIBUNG

BAUHOFMITARBEITER/IN

Die Marktgemeinde Riedau sucht einen neuen BauhofmitarbeiterIn bzw. Tätigkeiten als BademeisterIn

Stellenausschreibung BauhofmitarbeiterIn bzw. Tätigkeit als BademeisterIn
Kundmachung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.8 KB
Bewerbungsformular
Bewerbungsbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 607.0 KB