Vorprüfung

Bevor Sie mit dem Bauvorhaben beginnen

Eine BauherrIn kann bei einem bewilligungspflichtigen Bauvorhaben beim Bauamt eine Vorprüfung beantragen und somit prüfen lassen, ob das geplante Bauvorhaben dem Flächenwidmungsplan bzw. der OÖ. Bauordnung und dem OÖ. Bautechniksgesetz entspricht, ob dadurch Behinderungen einer öffentlichen Fläche entstehen, die Wasserversorgung und die Abwasserbeseitigung gewährleistet sind und das Gebäude in das Orts- und Landschaftsbild passt.

In der Vorprüfung werden die grundlegenden Voraussetzungen für die Erteilung einer Baubewilligung geprüft (Nachzulesen in der OÖ. Bauordnung).
Die Vorprüfung bietet für den Antragsteller den Vorteil, dass die Planunterlagen noch nicht vollständig ausgearbeitet sein müssen. 

In Oberösterreich kann man auch den Bauberatungsscheck in Anspruch. Weitere Informationen dazu findest du hier.

An wen wende ich mich:

Name: Mag. Klaus Waldenberger, MBA MPA
Telefon: +43(0)7764 8255 12
Fax: +43(0)7764 8255 15
E-mail: klaus.waldenberger@riedau.ooe.gv.at
Büro: EG
Gebäude: Marktgemeindeamt Riedau
Strasse: Marktplatz 32/33
PLZ und Ort: 4752 Riedau
ATU-Nr.: ATU23449506